Demenz

Betreuung und Aktivierung bei Demenz

Wenn das Gedächtnis nachlässt, wenn Denken, Lernen, Sprechen oder das Urteilsvermögen schwerer fallen, kann dies auf eine Demenz hindeuten. Betroffene Menschen sind zunehmend auf die Hilfe anderer angewiesen – sie selbst und ihre Angehörigen sind gleichermaßen gefordert. Ihnen stellen sich Fragen: Was geschieht mit mir? Wie geht es weiter, ohne dass ich jemanden zur Last falle? Was kann ich für meine Mutter oder meinen Vater tun?

Auch wir können die Zeit nicht zurückdrehen. Aber wir helfen dementen Menschen dem Fortschreiten der Krankheit entgegenzuwirken und im Rahmen ihrer Möglichkeiten möglichst selbstständig und aktiv am Leben teilzunehmen – und fördern damit ihre Lebensfreude.

Für Sie da - in Ihrem Zuhause
Wir kommen und entlasten sie in ihrem Zuhause. Gemeinsam mit den Angehörigen und dem betroffenen alten Menschen finden wir heraus, was dieser braucht, was ihr/ihm gut tut und was sie/er sich wünscht. Denn auch mit Demenz ist vieles möglich. Wir gehen mit den älteren Menschen spazieren, spielen gemeinsam, trainieren nach Möglichkeit das Gedächtnis oder plaudern miteinander.

Beratung und Entlastung für Angehörige
Je nach Gesundheitszustand braucht ein dementer Mensch unterschiedlich intensive Hilfe. Der richtige Umgang mit einem dementen Menschen kann Angehörige schnell überfordern. Ihnen bieten wir eine kompetente Beratung rund um das Thema Demenz und Pflege. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Situation richtig einzuschätzen, zeigen passende Möglichkeiten und stehen Ihnen bei deren Umsetzung zur Seite – auch mit Blick auf Ihre eigene Entlastung.

Was kostet das?
Gut zu wissen: Betreuungskosten (§ 45 SGB 11) für Demenz können Sie im Rahmen eines bestimmten Budgets bei der Pflegekasse beantragen.
Wenn Sie ein Einstufung in eine Pflegestufe (I-III) haben, haben sie Anspruch auf Leistungen der Pflegekasse in Höhe von 104.- € monatlich. Über die die Verwendung dieses Budgets informieren wir Sie gerne!
Eine persönliche Beratung und Hilfe beim Ausfüllen der Formulare erhalten Sie ebenso bei uns. Rufen Sie uns an!

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe